30
Nov

Dieser Spot spaltet Deutschland – was hat sich EDEKA dabei gedacht.


Seit der Veröffentlichung des Spots am 28. November wird über die Werbung gestritten und diskutiert. Eine bessere Werbung kann sich Edeka eigentlich kaum wünschen. Das hat sich die Werbeagentur Jung von Matt auch gedacht und mit diesen Argumenten den Verantwortlichen von EDEKA diesen Spot verkauft.

Herrlich anzuschauen wie sich die Netzgemeinde auf eine kontroverse Diskussion einlässt und jeder der den Spot noch deutlicher verurteilt in dem es um Pietätlosigkeit u.v.m. EDEKA noch mehr Aufmerksamkeit schenkt. Hut ab! Ihr KREATIVEN habt es mal wieder geschafft…
#EDEKA #heimkommen